Assistenzarzt (m/w/d) für die Innere Medizin Onkologie in Teil/Vollzeit

Standorte: Höxter
Position: Angestellter
Tätigkeitsfeld: Ärztlicher Dienst
Beschäftigungsgrad: Teilzeit, Vollzeit

Wir suchen ab sofort eine/einen

Assistenzarzt (m/w/d) für die Innere Medizin Onkologie in Teil/Vollzeit

für unser Klinikum Weser-Egge – Standort St. Ansgar Krankenhaus Höxter
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen

Die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge gGmbH (KHWE) ist mit rund 2.500 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber im Kreis Höxter. Zu unserem Verbund gehört das Klinikum Weser-Egge an vier Standorten,  fünf Senioreneinrichtungen, vier ambulante Pflegestationen, ein Bildungszentrum für Gesundheitsberufe, ein Medizinisches Versorgungszentrum und eine Servicegesellschaft für Verpflegung und Reinigung.
Mit unserem Angebot an Medizin, Pflege, Betreuung und Ausbildung sind wir ein leistungsstarker Partner im Gesundheitswesen. 

Ihre Aufgaben

Unsere Medizinische Klinik III (Hämatologie und internistische Onkologie) (35 Betten) deckt sämtliche diagnostische und therapeutische Bereiche in der Behandlung von Patienten mit bösartigen hämatologischen, lymphatischen und soliden Tumoren ab. Ein Tumorboard ist fester Bestandteil der Therapieplanung. Die ambulante Versorgung im MVZ Onkologie / Strahlentherapie unterstreicht die enge Kooperation mit der Strahlentherapie am Haus. Es besteht die volle Weiterbildung für den Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin und Allgemeinmedizin sowie für 2 Jahre für den Schwerpunkt Innere Medizin Onkologie.

Wir bieten Ihnen

als familienfreundliches Unternehmen

  • ein kollegiales Arbeitsklima in einem multiprofessionellen Team
  • gegenseitige Berufsgruppen überschreitende Wertschätzung
  • die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung für bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung und einem Kindergartenplatz
  • eine zusätzliche attraktive Altersversorgung bei der KZVK
  • anteilige Übernahme der Umzugskosten oder sechs Monate freie Unterkunft in unserem Wohnheim
  • Förderung und Finanzierung von Fortbildungsveranstaltungen
  • Entlastung von Verwaltungstätigkeiten durch administrative Kräfte
  • Unterstützung bei der Stellensuche Ihrer/s Partnerin/s
  • eine leistungsgerechte Vergütung

Sie sind

  • Assistenzarzt/-ärztin und streben die Facharztweiterbildung für Onkologie an
  • freundlich, aufgeschlossen und teamorientiert
  • von Ihrem Beruf begeistert, möchten Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten erweitern
  • verantwortungsbewusst, organisationsfähig und zuverlässig

Friedrich Burghardt
Chefarzt der Medizinischen Klinik III

Tel.: +49 (5271) 66182765

Verena Lipsmeier
Personalreferentin

Tel.: +49 (5272) 607 - 1156

Schließen