Kontakt KHWE auf Youtube Xing link

KHWEKATHOLISCHE HOSPITALVEREINIGUNG WESER – EGGE

Klinikum Weser-EggeAkad. Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen

A A A
 

Kliniken

 
 
 

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin - Höxter

Patienteninformationen

In der Abteilung für Kinder- und Jugendmedizin am St. Ansgar Krankenhaus der KHWE unter der Leitung von Chefarzt Firooz Ahmadi werden sämtliche akuten Krankheitsbilder der Kinder- und Jugendmedizin mit Ausnahme der Onkologie behandelt.

Kinderfreundliche Atmosphäre
Neben einer besonders phantasievollen, künstlerischen Wandgestaltung sorgen imBereich der Stationen 1.1 und 1.2 Bücher, Spiele und bunte Kinderbetten für eine kinderfreundliche Atmosphäre.

Ausgezeichnet für Kinder
 

Es besteht die Möglichkeit, dass bei einem notwendigen stationären Aufenthalt ein Elternteil als Begleitperson mit aufgenommen und zusammen mit dem Kind in einem Zimmer untergebracht wird.

Stationen
Die Kinder- und Jugendklinik ist in drei Stationen aufgeteilt. Auf Station 1.2 werden Säuglinge und Kleinkinder, auf Station 1.1 Schulkinder und Jugendliche versorgt. Station 3.1 ist eine kombinierte Intensivstation. Neben den Früh- und Neugeborenen werden hier auch Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen, die intensivpflichtig erkrankt sind, behandelt.

Leistungsspektrum

Folgende Erkrankungen werden schwerpunktmäßig diagnostiziert und therapiert:

  • Allergien und chronische Atemwegserkrankungen: Allergietest, Lungenfunktionstest, NO-Test (Stickstofftest), Schweißtest, Asthmaschulung
  • Chronische Darmerkrankungen: Coloskopie in Narkose, Gastroskopie in Narkose
  • Diabetes: Ersteinstellung, Langzeitbetreuung einschließlich Insulinpumpen - Therapie, Elterntraining, Diätberatung zusammen mit Diätassistentin und Sozialarbeiter
  • EEG: Schlafentzugs - EEG, Langzeit - EEG (2 Kanäle), ambulante Behandlung der kindlichen Epilepsie
  • Entwicklungsdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen
  • Hauterkrankungen: Neurodermitis, Schuppenflechte
  • Kleinwuchs, einschließlich Wachstumshormonteste, ambulante Behandlung mit Wachstumshormonen
  • Kopfschmerzdiagnostik und -therapie: MRT, Diagnostik in tiefer Sedierung, EEG
  • Kreislaufdiagnostik: EKG, Langzeit - EKG, Belastungs - EKG, Schellong - Test, Echokardiographie
  • Psychosomatik: Zusammenarbeit mit den Kinderpsychologen, der Tagesklinik für Kinder- und Jugenpsychiatrie in Höxter und dem Albert Schweitzer Familienwerk - Therapeutikum Holzminden
  • Refluxdiagnostik: 24 - Stunden - pH - Metrie - Diagnostik
  • Resorptionsteste H2 - Atemteste auf Lactose, Fructose, C13 - Atemtest
  • Urologische Untersuchungen: Ultraschalluntersuchung des Harntraktes, Blasenpunktion, K - Urin, Miktionszystourethrogramm, Lasix - Isotopennephrogramm

Schwerpunkte

Neonatologie
Die Neonatologie befasst sich mit Frühgeborenen und reifen Neugeborenen, die in den ersten 28 Lebenstagen erkranken. Im Mittelpunkt unseres Wirkens steht die Versorgung und Behandlung von Frühgeborenen und Neugeborenen mit zum Teil lebensbedrohlichen Krankheiten. Es stehen sechs neonatologische Intensiveinheiten mit Beatmung zur Verfügung.
Zu jeder Stunde kann auf unser Expertenwissen vertraut werden. So ist ein Kinderarzt rund um die Uhr anwesend und bei Risikoentbindungen steht Ihnen und Ihrem Kind ein neonatologisches Team zur Seite. Die neonatologische Abteilung arbeitet eng mit der gynäkologischen und geburtshilflichen Abteilung zusammen und erfüllt die Voraussetzungen für ein Perinatalzentrum Level 2. Liegt eine Risikoschwangerschaft vor, z. B. durch mögliche Frühgeburt, Mehrlinge oder mütterlichen Diabetes, erfolgt bereits vor der Geburt eine ausführliche Beratung. Die Frühgeborenen-Intensivstation liegt Tür an Tür mit dem Kreissaal, dem gynäkologischen Operationssaal und dem Kinderzimmer.

Kinder- und Jugendmedizin
Besonderheiten in der Diagnostik und Therapie sind die Behandlungen von Infektionskrankheiten, neurologischen Erkrankungen, Kleinwuchs, Diabetes (Ersteinstellung, Langzeitbetreuung einschließlich Insulinpumpen-Therapie, Elterntraining, Diätberatung zusammen mit Diätassistentin und Sozialarbeiter), Lungenerkrankungen und Asthma bronchiale, Neurodermitis, Bauchschmerzen und chronische Darmerkrankungen, Behandlung von Kopfschmerz sowie die Therapie von psychosomatischen Störungen bei Kindern und Jugendlichen.

Des Weiteren werden auch die Kinder der operativen Fächer, wie der Chirurgie, HNO und Urologie durch uns mitbetreut.

Ambulante Angebote

Kinderärztlicher Notdienst – Notfallambulanz:
Wir besetzen den Notdienst mittwochs (ab 16:00 Uhr) und an Wochenenden (Freitag ab 13:30). Bitte melden Sie Notfälle vorab an unter folgender Nummer:

Notfallnummer 05271 - 66 3113


Spezialambulanzen / Sprechstunden

  • Asthma-Sprechstunde
  • Neurodermitis-Sprechstunde
  • Diabetessprechstunde
  • Frühgeborenen-Sprechstunde
  • Homöopathie-Sprechstunde
  • Wachstums-Sprechstunde
  • EEG-Sprechstunde
  • Adipositas-Sprechstunde
  • Neurologische Sprechstunde
  • Kopfschmerz-/ Migräne-Sprechstunde
  • Privatsprechstunde

Terminvereinbarung: Tel. 05271 - 66 2405


Sprechzeiten Kinder- und Jugendmedizin
Medizinisches Versorgungszentrum Weser-Egge (MVZ)

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
11 - 12 Uhr 11 - 12 Uhr 11 - 12 Uhr 11 - 12 Uhr 11 - 12 Uhr
13 - 17 Uhr 14 - 18 Uhr 13 - 17 Uhr 13 - 17 Uhr

Qualifikationen

Fachexpertise der Abteilung

  • Kinder- und Jugendmedizin
  • Neonatologie
  • Intensivmedizin
  • Allergologie
  • Psychotherapie
  • Naturheilverfahren


Weiterbildungsermächtigung:

  • Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (60 Monate)
  • Neonatologie (6 Monate)
  • Allergologie


Pflegerische Fachexpertise der Abteilung

  • Kinderkrankenpflege
  • Pädiatrisch-neonatologische Intensivpflege
  • Asthmatrainerin
  • Schmerzmanagement (algesiologische Fachkraft)
  •  
 

Chefarzt

Firooz Ahmadi

Firooz Ahmadi

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Neonatologie, Allergologie, Naturheilverfahren, Psychotherapie

 
 

Sekretariat

Birgit Striewe

Telefon: 052 71 - 66- 24 05
Telefax:  052 71 - 66-24 09

E-Mail: b.striewe@khwe.de

St. Ansgar Krankenhaus
Brenkhäuser Str. 71
37671 Höxter 

 
 

Funktionsoberärztin

Renate Deppermann

Renate Deppermann 

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

 

 
 
 

Oberärztin

 
Evgenya Branimirova Kostova-Ilieva

Evgenya Branimirova Kostova-Ilieva

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin